Mitarbeit in Projektgruppen
Bistum Fulda 2030

Teilprojektgruppe: Nachhaltige Vermögensverwaltung und nicht pastoral genutztes Anlagevermögen


Verankerung in den Strategischen Zielen zur Ausrichtung der Pastoral:

4.2.2, Ziel 3 und 4.2.3., Ziel 5


Auftrag: 

Bearbeitung der Ziele:

4.2.2., Ziel 3: Nicht pastoral genutztes Anlagevermögen erwirtschaftet eine positive Rendite. 

4.2.3., Ziel 5: Die Vermögensverwaltung erfolgt unter Beachtung ethisch nachhaltiger Anlagekriterien im Sinne der kath. Soziallehre und der Bewahrung der Schöpfung. 


Für die Mitarbeit in der Teilprojektgruppe sind wünschenswert: 

1. Wünschenswert sind Teilnehmer mit Kenntnissen im Bereich der Finanzen und Immobilien, idealerweise mit praktischen ESG oder SRI-Kenntnissen der Vermögensverwaltung, oder Teilnehmer mit einem hohen Interesse und praktischen Erfahrungen im Bereich des Nachhaltigen Wirtschaftens oder der kath. Soziallehre und deren prakt. Umsetzung

2. Bereitschaft zum teamorientierten Arbeiten, Teilnahme an Telefonkonferenzen als möglichem Arbeitsmodus.


Leitung: Dr. Joachim Hein, Fulda, Daniel Blasek, Frankfurt/M.


 

Ihre Mitarbeit:


Bitte hinterlegen Sie für uns Ihre Kontaktdaten und beantworten Sie im Formular einige Fragen - Vielen Dank!


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

z. B. besondere berufliche Erfahrung, besondere persönliche Betroffenheit, besonderer Kontakt zur Zielgruppe…

 
 
 
 
 

z. B. 1 x monatlich, 1 x im Quartal, Abendtermine, gerne auch tagsüber…

 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

 


Bischöfliches Generalvikariat

Paulustor 5

Tel.: 0661 - 87 592

Fax: 0661 - 87 424 

2030@bistum-fulda.de

www.2030.bistum-fulda.de