Mitarbeit in Projektgruppen
Bistum Fulda 2030

Teilprojektgruppe: Kindertageseinrichtungen Qualitätsmanagement

Derzeit keine Mitarbeit möglich, da Teilnehmerzahl erreicht!

Verankerung in den Strategischen Zielen zur Ausrichtung der Pastoral:


3.2.2. Katholische Kindertageseinrichtungen


Ziel 4

Die katholischen Kindertageseinrichtungen im Bistum Fulda arbeiten nach einem der gängigen Zertifizierungskonzepte, vorzugsweise nach dem KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuch.

Zielerreichung: [2020]

c) Die Einrichtung ist zertifiziert [25% in 2020; 100% in 2028 / Pfarreien, Kitas, DiCV, BGV, SSA / SSA, DiCV].


Auftrag:
Die TPG erstellt einen Rahmenplan zur Hinführung zur Zertifizierung, z.B. Durchführung interner Audits und Ressourcenplanung (finanziell, personell, zeitlicher Aufwand). Darin werden die nächsten Schritte für Träger, Einrichtungen und Qualitätsbeauftragte benannt. Ein bistumseigenes Gütesiegel wird hinsichtlich seiner Vor- und Nachteile bewertet und ggf. entwickelt.


Zur Mitarbeit in der Teilprojektgruppe sind alle, die sich vom Thema angesprochen fühlen, herzlich eingeladen!
Wünschenswert wären:

Personen, die über Expertise im Bereich Leitung und Trägerschaft von Kindertagesseinrichtungen bzw. über Kenntnisse der Steuerung von QM-Prozessen verfügen.


Leitung: Doris Meyer-Ahlen / Elvira Diel

 

Ihre Mitarbeit:


Bitte hinterlegen Sie für uns Ihre Kontaktdaten und beantworten Sie im Formular einige Fragen - Vielen Dank!


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

z. B. besondere berufliche Erfahrung, besondere persönliche Betroffenheit, besonderer Kontakt zur Zielgruppe…

 
 
 
 
 

z. B. 1 x monatlich, 1 x im Quartal, Abendtermine, gerne auch tagsüber…

 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

 


Bischöfliches Generalvikariat

Paulustor 5

Tel.: 0661 - 87 592

Fax: 0661 - 87 424 

2030@bistum-fulda.de

www.2030.bistum-fulda.de