Mitarbeit in Projektgruppen
Bistum Fulda 2030

Teilprojektgruppe: Durchführung von Präventionsschulungen für Verantwortliche in (Erwachsenen)verbänden


Verankerung in den Strategischen Zielen zur Ausrichtung der Pastoral:

Strategische Ziele 3.1.1.1 Grundlagen der Zusammenarbeit


Ziel 4: Das Bistum Fulda fördert eine Kultur des achtsamen Miteinanders gemäß der Rahmenordnung „Prävention gegen sexualisierte Gewalt“ der Deutschen Bischofskonferenz und unterstützt die Pfarreien (katholische Rechtsträger) bei der Entwicklung eines Schutzkonzeptes.


Zielerreichung:

e) Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Schulungen für Haupt-und Ehrenamtliche zur Prävention werden regelmäßig angeboten und von den Mitarbeitenden wahrgenommen.


Auftrag: 

Entwicklung und Durchführung einer Präventionsschulung für Verantwortliche in Erwachsenenverbänden


Zur Mitarbeit in der Teilprojektgruppe sind alle, die sich vom Thema angesprochen fühlen, herzlich eingeladen!

Wünschenswert wären: 

Präventionsbeauftrage im Bistum Fulda, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer der katholischen Erwachsenenverbände und Mitglieder aus Vorständen, Interessierte Frauen und Männer.


Leitung: Uli Ratmann, Irene Ziegler

 

Ihre Mitarbeit:


Bitte hinterlegen Sie für uns Ihre Kontaktdaten und beantworten Sie im Formular einige Fragen - Vielen Dank!


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

z. B. besondere berufliche Erfahrung, besondere persönliche Betroffenheit, besonderer Kontakt zur Zielgruppe…

 
 
 
 
 

z. B. 1 x monatlich, 1 x im Quartal, Abendtermine, gerne auch tagsüber…

 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

 


Bischöfliches Generalvikariat

Paulustor 5

Tel.: 0661 - 87 592

Fax: 0661 - 87 424 

2030@bistum-fulda.de

www.2030.bistum-fulda.de