Bistum Fulda 2030

zusammen wachsen

 
Bistum Fulda 2030

zusammen wachsen

Das lebendige Kreuz

Die Kirche im Bistum Fulda befindet sich auf ihrem Zukunftsweg in einem Veränderungsprozess. Wir laden ein, mit uns den Glauben immer wieder neu zu leben: in vertrauten Gemeinschaften, angesichts der Herausforderungen von demographischem Wandel, Distanzierung vieler Menschen von der Kirche und religiöser Vielfalt sowie mit Blick auf die Chancen einer digitalen und global vernetzten Welt.

Der Prozess Bistum Fulda 2030 steht für diesen Aufbruch – symbolisiert im Signet des lebendigen Kreuzes. Seine Figuren verweisen in ihrer Einheit auf den lebendigen Christus, der in unserer Mitte wirkt. Sie schauen in verschiedene Richtungen und bringen Haltungen zum Ausdruck: empfangend – gebend – lebensbejahend. Das Signet ist Wegweiser für den Prozess unserer Kirche. Er braucht Menschen, die danach fragen, was Gott uns durch die Zeichen der Zeit sagen will und den Weg der Kirche mitgestalten.

zusammen wachsen

Wir verstehen den aktuellen Wandlungsprozess als Chance des zusammen Wachsens unserer Glaubensgemeinschaft. Im neuen Signet stehen die drei Figuren gleichzeitig für die geistliche, pastorale und strukturelle Dimension unserer Kirche - jene drei Dimensionen, die auch die Strategischen Ziele für unser Bistum durchziehen.

Glaube öffnet

Damit wir uns immer wieder neu auf Gott einlassen und seinen Ruf hören.

Glaube bewegt

Damit Gruppen und Einzelne ihr Leben aus dem Geist Jesu heraus gestalten können.

Glaube verbindet

Damit Gruppen und Einzelne ihr Leben aus dem Geist Jesu heraus gestalten können.
 
 

Kontakt

 


Bischöfliches Generalvikariat

Paulustor 5

Tel.: 0661 - 87 295

Fax: 0661 - 87 424 

2030@bistum-fulda.de

www.2030.bistum-fulda.de