Pastoralinnovation Gelnhausen
Pastoralinnovation Gelnhausen
Pastoralinnovation Gelnhausen
Pastoralinnovation Gelnhausen
 
Pastorale Erneuerung

Auf dem Weg vom Pastoralverbund zur Pfarrei

Regelmäßig informieren wir über den Innovationsprozess auch per Email.
Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich an Doris Pausch (doris.pausch@bistum-fulda.de).

Neuer Newsletter mit Vorankündigung der Online-Werkstatt am 06. Juni 2020

 

Jetzt sind es nur noch wenige Tage, bis wir uns in unserer Online-Werkstatt treffen. Unsere Vorfreude darauf wächst mit jedem Video und jedem Inhalt, den wir vorbereiten. 😃 Thema der Werkstatt ist, der aktuellen Situation angepasst: „Entdecken einer neuen Normalität“. Was lernen wir aus den Aufbrüchen und den Belastungen während der Krise für unser Gemeindeleben im Pastoralverbund? Was wurde plötzlich an Gutem möglich, was kam bisher zu kurz?

Am Samstag, den 6.6., werden wir uns von 9-16.30 Uhr mittels des Video-Konferenz-Programms „Zoom“ dazu austauschen, Impulse erhalten und unser weiteres Vorgehen planen. Unser Bischof Michael Gerber schaltet sich am Vormittag auch live dazu!

 

Der geplante Ablauf ist:

8.45 Uhr „Herzlich willkommen“ im Konferenzraum

9.00 Uhr Geistlicher Einstieg, Blick auf die aktuelle Situation in unserem Pastoralverbund und darüber hinaus

10.30 Uhr Kleingruppengespräche

11.30 Uhr Impuls: Welche Vision erwächst in und aus der Krise?

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 Uhr Arbeitsphase in den Kirchturmteams, Thementeams und Interessensgruppen (Hinweis für bestehende Teams: in Zoom oder vis-á-vis in einem Pfarrsaal denkbar! Bitte, wenn gewünscht, vorher einen Raum organisieren)

15.00 Uhr Austausch der Ergebnisse, Reflexion, Vereinbarungen

16.15 Uhr Dank und Bitte im Gebet

16.30 Uhr wer möchte: Anstoßen und Afterglow

Eine Anmeldung zur Werkstatt ist ab jetzt möglich in unserem Pfarrbüro Meerholz unter 06051-68634 oder pfarrei.meerholz-hailer@bistum-fulda.de . Wir benötigen nur Ihren Namen und Ihre Emailadresse. Letzte Anmeldungen werden am Donnerstag, 4.6., entgegen genommen. 

Der Zutritt zur Konferenz funktioniert mit einem Link, den wir nach eingegangener Anmeldung versenden und kurz vorher auf unserer Homepage veröffentlichen.

Interessierte Gemeindemitglieder können sich gerne das nebenstehende PDF-Dokument herunterladen. Es enthält Checklisten und Infos zu allen Themen unseres dreijährigen Prozesses.

 

Bischof Michael begleitet unseren Prozess im Gebet.

 

Bereits seit Juni 2018 steht fest, dass die bisherigen 5 Pfarreien in unserem Pastoralverbund zu einer neuen großen Pfarrei zusammengeführt werden. Diese Neustrukturierung wird durch die Organisationsberatung des Bistums professionell unterstützt. .

Gebet für den Innovationsprozess

Guter Gott,  

wir gehen in unserem Pastoralverbund gemeinsam neue Wege, um Deine Botschaft hör- und fühlbar, sowie die Kirche als lebendige glaubende Gemeinschaft stärker erfahrbar zu machen. Hierfür bitten wir Dich um Deine liebevolle Begleitung.  


Heiliger Geist, 

schenke uns hierzu die Inspiration und die Begeisterung, den Mut und die Offenheit auf Menschen zuzugehen, um sie für den Weg der pastoralen Erneuerung zu gewinnen und mitzunehmen. 


Jesus, 

Deine Botschaft der Liebe, der Barmherzigkeit und der Toleranz zu den Menschen zu bringen, ist unser Auftrag. Mit der pastoralen Erneuerung wollen wir gemeinsam Schritte gehen, um diesen Auftrag zu erfüllen, als bunte, lebendige Gemeinde auf Deinen Wegen zu Dir. Amen

 
 

Am 9. März 2019 waren alle Interessierten in das Bürgerhaus in Gründau eingeladen, um einen geistlich-pastoralen Weg kennenzulernen, der diesen Prozess ergänzen soll. Die ca. 120 Anwesenden haben sich mit überwältigender Mehrheit für diesen Weg ausgesprochen, der von Dr. Georg Plank von Pastoralinnovation vorgestellt wurde. Vor diesem Hintergrund haben sich die Pfarrgemeinde- und Verwaltungsräte nach intensiver Beratung eindeutig dafür entschieden. Ziel ist zuerst eine Vertiefung des eigenen, persönlichen Glaubenslebens. Nur so kann letztlich eine Verlebendigung der vielfältigen kirchlichen Orte und Initiativen in Gelnhausen, Gründau und im Linsengericht erreicht werden. Damit verbunden ist eine neues Aufbrechen und Hinausgehen in alle Milieus und Lebenswirklichkeiten, in denen sich Menschen heute bewegen und leben.


Wichtig ist mir: Alle sind eingeladen, ihre Ideen, Talente und Vorschläge einzubringen

Drei bis vier Mal im Jahr werden wir zusammen mit Dr. Plank, der uns diesen dreijährigen Weg begleiten wird, in sogenannten Werkstätten miteinander beraten, arbeiten und konkrete Schritte überlegen.

(Pfr. Markus Günther)

 

Pastoralinnovation ist eine Unternehmensberatung, die Innovation im kirchlichen Bereich unterstützt. Gegründet 2014, verbindet sie in allen ihren Programmen und Angeboten fachliches Knowhow mit theologischer Fundierung und geistlicher Ausrichtung.

 

Kontakt

 
 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87 592

Telefax: 0661 / 87 424 

 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda




Postfach 11 53

36001 Fulda



© Bistum Fulda